Autor: Jürgen Rompf

„WIR TANZEN FÜR DAS LEBEN“ ΧΟΡΕΥΟΥΜΕ ΓΙΑ ΤΗ ΖΩΗ

Der Griechische Tanzkreis MELOS, Köln (Leitung: Nikos Thanos) nahm mit 27 Tänzerinnen am 29. April 2017 an der 13. Benefizveranstaltung „WIR TANZEN FÜR DAS LEBEN“ ΧΟΡΕΥΟΥΜΕ ΓΙΑ ΤΗ ΖΩΗ in der Konzerthalle MEGARON MOUSIKIS, Thessaloniki, teil. Wir präsentierten Tänze aus…

„Warum musste Theo sterben?”

Kein Stück für Jugendliche, das an die Schulen verbannt werden sollte. Eine Uraufführung, die folgerichtig in der Griechischen Gemeinde Köln stattfand, aber Anfangs doch mit einigen räumlichen und technischen Schwierigkeiten zurechtkommen musste. Dennoch eine beachtliche Leistung der Schauspieler: Angelina Galbeni,…

Bettler – Säufer – bunte Vögel, Hans Eideneier

Eideneier, Hans Bettler – Säufer – bunte Vögel Populäre Gedichte des griechischen Mittelalters 2017 15,2 x 21,0 cm, 208 S., 63 farb. Abb., Broschur 39,95 € Reichert Verlag 2017 Bestellung unter: http://reichert-verlag.de/ ISBN: 9783954902194 Fabelhafte Kämpfe, streitende Vögel – Bettler,…

Die schwierige Kunst, Dimitris Eleftherakis

Dimitris Eleftherakis: Die schwierige Kunst 9783942901291 64 Seiten 12×19 10 Euro lieferbar Aus dem Griechischen von der Gruppe LEXIS (Andreas Gamst, Anne Gaßeling, Rainer Maria Gassen, Milena Hienz de Albentiis, Christiane Horstkötter-Brüssow, Klaus Kramp, Alkinoi Obernesser) unter der Leitung von…

Ein Resumé seiner bisher 6 Deutschlandtouren zog Felix Leopold vor einigen Tagen auf Facebook.

von Felix Leopold Mit meinem Projekt „Liederlyrik in zwei Sprachen“ bin ich inzwischen schon zum siebten Mal auf Deutschlandtour und möchte nach nun sechs Auftritten einen Pausentag nutzen, meine Eindrücke zu ordnen. Es tut sich was. Dass die Besucherzahlen deutlich…

FELIX LEOPOLD – Lieder vom Meer, 5. Mai 2017, 20:00 Uhr, Köln

Ein deutscher Liederpoet aus Thessaloniki In Berlin geboren und in Stuttgart aufgewachsen lebt Felix Leopold als Musiker und Poet nun schon seit über 16 Jahren in Griechenland. Dass er es dort versteht, nur mit Stimme und Gitarre seine Zuhörer zu…

Miltiadis Oulios – Blackbox Abschiebung

Abschiebung – Geschichte, Theorie und Praxis der deutschen Migrationspolitik Noch im Juli 2015 erklärte Angela Merkel einer jungen Palästinenserin, manche Flüchtlinge müssten »auch wieder zurückgehen«. Der Satz erinnert daran, dass die »Willkommenskultur« nur eine Seite der Medaille ist. Die andere,…

Premiere “Warum musste Theo sterben?”, 17. Mai 2017, Düsseldorf

Der NSU, die Einwanderer und der Staat. Ein Theaterstück von Miltiadis Oulios Mittwoch, den 17. Mai, 20:00 Uhr Ort: Zentrum der Griechischen Kirchengemeinde St. Andreas, Am Schönenkamp 1, 40599 Düsseldorf Telefon: 0221 132530, Facebook: www.facebook.com Der Mord an dem griechischen…

Mittwoch, 17. Mai 2017, 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

ROSS DALY – KONZERT Αm 17. Mai gastiert Ross Daly (Lyra, Tarhu, Rabab, Saz) zum ersten mal im Köln (Altes Pfandhaus, 20 Uhr). Als Komponist, Multiinstrumentalist und künstlerischer Leiter des renommierten Musical Workshop Labyrinth lebt er seit 42 Jahren auf…

Seemann oder Gastarbeiter in Deutschland

Ein kurzer Bericht von Nikos Thanos, unserem Vorsitzenden über sein Erleben während der Zeit der Militärjunta in Griechenland 1967 – 1974. Aus Anlass des 50. Jahretages des Putsches habe ich ihn gebeten, über seine Erfahrungen dieser Zeit zu berichten. Nikos…