Kategorie: Bücher

„Ärmellos in Griechenland“ 3. Auflage

Humoristisches und Lehrreiches für alle Jahreszeiten! „Ärmellos in Griechenland“ Eine unterhaltsame Betriebsanleitung für Griechenland, die griechische Sprache, ihre Etymologie und zeitlose Präsenz im Deutschen. Der Leser bekommt eine Fülle von überraschenden Einsichten in Mentalität, Alltag, Geschichte und Kulturgeschichte der Griechen…

Die schwierige Kunst, Dimitris Eleftherakis

Dimitris Eleftherakis: Die schwierige Kunst 9783942901291 64 Seiten 12×19 10 Euro lieferbar Aus dem Griechischen von der Gruppe LEXIS (Andreas Gamst, Anne Gaßeling, Rainer Maria Gassen, Milena Hienz de Albentiis, Christiane Horstkötter-Brüssow, Klaus Kramp, Alkinoi Obernesser) unter der Leitung von…

Kalamas und Acheron, Erzählungen

Christoforos Milionis Was hat eine Kröte, die aus dem Dickicht springt, mit einer schweigsamen Alten und den Gräueltaten der Wehrmacht in Griechenland zu tun? Warum musste Acheron, der Fluss, der in der Antike das Diesseits vom Jenseits trennte, weiterhin eine…

Bettler – Säufer – bunte Vögel, Hans Eideneier

Eideneier, Hans Bettler – Säufer – bunte Vögel Populäre Gedichte des griechischen Mittelalters 2017 15,2 x 21,0 cm, 208 S., 63 farb. Abb., Broschur 39,95 € Reichert Verlag 2017 Bestellung unter: http://reichert-verlag.de/ ISBN: 9783954902194 Fabelhafte Kämpfe, streitende Vögel – Bettler,…

Miltiadis Oulios – Blackbox Abschiebung

Abschiebung – Geschichte, Theorie und Praxis der deutschen Migrationspolitik Noch im Juli 2015 erklärte Angela Merkel einer jungen Palästinenserin, manche Flüchtlinge müssten »auch wieder zurückgehen«. Der Satz erinnert daran, dass die »Willkommenskultur« nur eine Seite der Medaille ist. Die andere,…

Erste Reise nach Griechenland

Konstantinos Kavafis: Erste Reise nach Griechenland. Konstantinos Kavafis (1863-1933) isteiner der bedeutendsten Dichter des 20. Jahrhunderts. Seine „Erste Reise nach Griechenland“ unternimmt er im Jahre 1901. Der in Ägypten geborene Auslandsgrieche bleibt acht Wochen in Hellas, vor allem in Athen.…

Okzident und Orient

Eine Anthologie der klassischen Reiseliteratur Die Faszination des Orients im langen 19. Jahrhundert Im Jahre 1803 reist Napoleons Widersacherin Germaine de Staël, die „Sultanin des Gedankens“, nach Deutschland. Sie will das literarische Weimar kennenlernen. Inspiriert von dem persischen Dichter Hafis…

… ὡς ἀθύρματα παῖδας / … wie Spielzeuge Kindern

Eine Festschrift für Hans Eideneier Ulrich Moennig „Πάντα τὰ ἑλληνικά με τέρπει ὡς ἀθύρματα παῖδας“ – „Alles Griechische macht mir Freude wie Spielzeug den Kindern“, schrieb der Tübinger Professor Martinus Crusius (1526–1607) in einem Brief. Crusius hat Hans Eideneier immer…

Oberst Ljapkin

Neuerscheinung aus der Verlagsreihe „Griechische Literatur auf Deutsch“ Oberst Ljapkin von M. Karagatsis Ein russischer Flüchtling in Griechenland Griechenland in den Zwanzigerjahren des 20. Jahrhunderts: Karl Vogel ist der Aufseher der Zuchthengststation einer Landwirtschaftsschule, die etwa fünf Kilometer von der…

„Helena“, Jannis Ritsos

Jannis Ritsos, Helena Aus dem Griechischen von der Gruppe LEXIS (Andreas Gamst, Anne Gaßeling, Rainer Maria Gassen, Milena Hienz de Albentiis, Christiane Horstkötter-Brüssow, Klaus Kramp, Alkinoi Obernesser) unter der Leitung von Elena Pallantza 64 Seiten, 18 x 17 cm, ISBN…