Der ΠΟΠ – Wandertag wurde wegen der Hitze abgesagt!

Die Wanderung von Unkel über die Erpeler Ley nach Linz
mit Nikos Thanos

Panoramablick_Erpeler_Ley_Ziegen_web

Die Erpeler Ley ist ein Basaltfels am Rhein bei Erpel, wenige Kilometer nördlich der Ahrmündung. Neben dem Drachenfelsen gehört die 131 m über dem Rhein ragende Erhebung zu den bekanntesten Vulkanruinen im Mittelrheintal. Vom Plateau aus hat man einen weiten Blick ins Rheintal und in die Eifel hinein.
Schon in römischer Zeit diente der Fels als Steinbruch. Seit 1941 steht die Erpeler Ley auch wegen ihrer wärmeliebenden Flora und Fauna (Flora: u. a. Goldaster, Federgras; Fauna: Zippammer, Wanderfalke) unter Naturschutz. (Womit sich ja nun auch die kretischen Ziegen erklären)
Wanderführer: Nikos Thanos

Wanderzeit: ca. 10 km ca. 4 Stunden, mit Pausen, In Linz ist die Einkehr in einem spanischen Restaurant geplant.
Treffpunkt: 10:30 Uhr, Willy-Brandt-Platz 5, 53572 Unkel
Kosten: Um Spenden wird gebeten
Maximale Anzahl der Teilnehmer: 20
Wanderführung: Nikos Thanos
Anmeldung: nikos.thanos@pop-griechische-kultur.de
Veranstalter: ΠΟΠ-Initiativgruppe-Griechische Kultur
(Eine Haftung bei Unfall, Verletzungen etc. wird seitens der ΠΟΠ bzw. des Wanderführers nicht übernommen.)
Notwendig: Feste Schuhe, Sonnenhut, Regenjacke, kleine Flasche Wasser, Ersatz T-Shirt, leichte Jacke z.B. Fleece) oder Pullover.
Empfehlenswert: Wanderstöcke, Alukissen, etwas Obst für unterwegs, Gute Laune
Rückfahrt: Die Rückfahrt nach Unkel erfolgt mit der Bahn (individuell zu organisieren).

Schreibe einen Kommentar