Sonntag, 6. März um 16:00, Köln, Athos Mönche – Mythos – Landschaften

Auf vielfachen Wunsch unserer Freunde und Mitglieder. Eine Wiederholung des Multimediavortrages von Lothar Hoppen:

AthosAthos Mönche – Mythos – Landschaften
mit Lothar Hoppen
Moderation: Nikos Thanos
Noch immer gehört die Mönchsrepublik Athos zu den faszinierendsten Orten in Europa. Der Zugang ist sehr schwierig und nur mit einem Visum möglich, für Frauen gar seit mehr als 1000 Jahren verboten. Von den 20 Großklöstern wurden einige aufwändig restauriert, in manchen leben die Mönche jedoch noch wie vor langer Zeit.
Wie sieht sie aus, die Welt, in der ausschließlich Männer leben? Einerseits das selbstlose Dasein meditierender Mönche, mit täglich 8-10 Stunden Gebet. Und Eremiten, die abgeschieden in der Steilwand des Bergs Athos verharren. Daneben aber auch schwarze Kutten, die mit dunklen Sonnenbrillen im Jeep über die Staubpisten der Klosterinsel brausen.Lothar Hoppen hat die Klosterinsel bereist und zeigt in seiner digitalen Multivision fantastische Aufnahmen von der Landschaft und vom Leben hinter den mächtigen Klostermauern.

TIPP: Besuchen Sie auch die Webseite von Lothar Hoppen mit hervorragen- den Fotos seiner Reisen von Griechenland bis Mexiko: Website von Lothar Hoppen.
Veranstalter: ΠΟΠ – Initiativgruppe Griechische Kultur in Kooperation mit der Melanchthon-Akademie Köln
Internet: Melanchthon Akademie
Ort: Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b, 50678 Köln