Griechenlandseminar (XXII)

„AGriechenland-Seminar-2017-Titelufbruch in die Moderne – Giorgos Elytis und Odysseas Seferis in ihrer Zeit“
Griechenlandseminar (XXII)
am 18.02. und 19.02.2017
in Münster im Liudgerhaus
unter dem Titel „Aufbruch in die Moderne – Giorgos Elytis und Odysseas Seferis in ihrer Zeit“.

Giorgos Seferis (1963) und Odysseas Elytis (1979)
wurden für ihre lyrische Dichtung mit dem Nobelpreis für Literatur geehrt.
Beide Dichter weisen entschieden neue Wege und sind doch in der griechischen Kultur und Tradition
fest verwurzelt.
Ihr Werk ist ohne den von der Literatengruppe der 30er Jahre vollzogenen Aufbruch in die Moderne nicht denkbar.
Das Seminar versucht,den vielfältigen Aspekten eines geistigen Neuanfangs in Griechenland am Beispiel der beiden Dichter gerecht zu werden

Tagungsort:
Liudgerhaus, Überwasserkirchplatz 3
48143 Münster Tel.: 0251- 4956447
Das Haus nimmt keine Übernachtungsgäste mehr auf, es empfiehlt sich daher eine frühzeitige Reservierung über http://www.muenster.de/uebernachten.html oder eines der üblichen Hotel-Buchungsportale

Wegbeschreibungen:
Autobahn A43, Abfahrt Münster Süd
auf B 219 bis Schloßplatz; Parkplätze links Autobahn A1, Abfahrt Münster Nord.
auf B 54 bis Schloßplatz, Parkplätze rechts. Vom Hbf Münster fahren die Busse 5 und 6 auf der Bahnhofseite vom Bussteig B2
zum Liudgerhaus (Haltestelle Кuhviertel).

Teilnahmegebühr 20 Euro; Ehepaare 30 Euro incl. Kaffee und Abend-Imbiss,
Gebühr bitte zu Beginn des Seminars entrichten. Für Studierende sind die Vorträge frei

Anmeldungen zum Seminar
(keine Hotelanfragen) bis zum 14.02.2017 an: barbarablume@arcor.de Tel. 0251-775800

Organisation und Kontakt:
Barbara Blume
Prof. Dr. Horst-Dieter Blume Prof. Dr. Cay Lienau
Gefördert durch die Südosteuropa Gesellschaft

Flyer zum Seminar: hier