Griechenland lädt zum Frühlingsfest vom 30. März, bis zum Sonntag, 2. April, Düsseldorf

griechenlandfest_2017Griechenland lädt zum Frühlingsfest vom 30. März, bis zum Sonntag, 2. April feiern. Vorbild soll laut Gregory Delavekouras, dem Generalkonsul von Griechenland in Düsseldorf, das Frankreichfest sein. Es wird 22 Zelte auf dem Marktplatz geben. Die Eröffnungsfeier findet am 30. März um 14 Uhr mit einem Konzert statt.
Die Regionen Peloponnes, Epirus, Zentralmakedonien und Mittelgriechenland stellen sich vor. Es gibt Konzerte von sechs Musikgruppen, an den ersten drei Tagen.
Am Sonntag wird es traditionell. Dann präsentieren sich griechische Folkloregruppen aus Düsseldorf, Natürlich werden auch griechische Produkte vorgestellt und verkauft, es gibt dazu eine Händlerveranstaltung über Gourmet- und Bio-Lebensmittel aus Hellas.