Sonntag, den 15. Oktoktober 2017 „Kapitäninnen der Freiheit“ 17:00 Uhr, Köln

Manto Mavrogenous – Laskarina Bouboulina

„Kapitäninnen der Freiheit“ nennt Mischi Steinbrück die drei großen Kämpferinnen, die in Seeschlachten in den 1820er Jahren wesentlich zur Befreiung Griechenlands von der osmanischen Fremdherrschaft beitrugen. In rhythmischen Texten, die sie mit Gesang verbindet, versucht sie, uns die hier weithin unbekannten und fernen Gestalten der Bouboulina, der Manto Mavrogenous und der Domna Wiswisi näher zu bringen.

Mischi Steinbrück

Die Kapitäninnen sind ein Teil der Veranstaltung, die unter dem Motto „Wasser-Zeichen“ im Rahmen der Kölner Literaturtage des VS Köln stattfindet. Lota Ponitka wird als zweiter Autor aus seinen Erzählungen über „Wasserexistenzen“ anderer Länder und Bereiche lesen.

Ort: Räume der Arbeiterfotografie, in Köln-Nippes, Merheimer Str. 107
Veranstalter: VS Köln
Eintritt: frei