09.Februar – 10.Februar 2019, Griechenland-Seminar (XXIV), DGG – Münster

Kreta – durch die Zeiten
09.Februar – 10.Februar 2019

Die vielfältige Natur, die viertausendjährige Geschichte und die reiche Kultur dieser größten griechischen Insel können in den wenigen ausgewählten Vorträgen nur punktuell gewürdigt werden.

Seit gut einhundert Jahren gehört Kreta zum modernen griechischen Staat.

Wie es dazu kam und welche Ereignisse seine jüngere Geschichte prägen, wird einen Schwerpunkt des Seminars bilden. Anregungen zur Diskussion werden auch Literatur und Musik geben.

Organisation und Kontakt
Barbara Blume
Prof. Dr. Horst-Dieter Blume
Prof. Dr. Cay Lienau
Tagungsort
Liudgerhaus, Überwasserkirchplatz 3 48143 Münster, Tel.: 0251 – 49515607, hier nur begrenzte Übernachtungsmöglichkeit. Alternativ empfiehlt sich frühzeitige Reservierung über eines der üblichen HotelBuchungsportale

Wegbeschreibungen

Autobahn A43 bis Münster Süd auf B 219 bis Schlossplatz; Parkplätze links oder Autobahn A bis Münster Nord. auf B 54 bis Schlossplatz, Parkplätze rechts.

Ab Hbf Münster fahren die Busse 5 und 6 (Bussteig B2) zum Liudgerhaus

(Haltestelle „Kuhviertel“)

Teilnahmegebühr
20 Euro; Ehepaare 30 Euro

bitte zu Beginn des Seminars entrichten. Für Studierende sind die Vorträge frei

Anmeldungen zum Seminar (keine Hotelanfragen) bis zum 04.02.2019 an: barbarablume@arcor.de Tel. 0251-775800 Infos unter: www.choregia.jimdo.com/griechenlandseminare
Γερμανό – Ελληνική Εταιρεία Μύνστερ

Veranstalter:
Deutsch – Griechische Gesellschaft Münster
Griechenland-Seminar (XXIV)

Flyer: Griechenlandseminar 2019 Programm