Kleine griechische Filmreihe

2. – 5. November 2010, Leverkusen
Kleine griechische Filmreihe

in Kooperation mit Ute Mader, Kommunales Kino/VHS Leverkusen

Ort: Filmstudio des Forums Leverkusen, Am Büchelter Hof 9,
Leverkusen-Mitte

kleine-verbrechenDienstag 2. November 2010, 20:00 Uhr
Mikro eglima - Kleine Verbrechen
Was gibt es für einen Polizisten auf einer kleinen griechischen Insel schon zu tun? Dumm nur, dass ihn keiner ernst nimmt, den Polizeianfänger Leonidas.
Griechenland 2008, 85 Min., OmU, Regie: Christos Georgiou – Darsteller: Aris Servetalis, Viki Papadopoulou u a., bei der Vorführung war der Regisseur Christos Georgiou, anwesend.
elli-makra-42277-wuppertal-2007-filmplakat-rcm236x336uDienstag 2. November 2010, 20:00 Uhr
Elli Makra
Elli ist Griechin. Sie lebt seit ihrer Kindheit in Deutschland. Sie ist gebrochen, hat sich aber nicht aufgegeben. „Elli Makra“ portraitiert das Leben einer griechischen Einwandererfamilie, fokussiert auf vier Frauen aus der ersten, zweitenund dritten Generation. Deutschland 2007, 80 Mi, OmU Regie: Athanasios Karanikolas – Darsteller: Anna Lalasidou, Niki Papadopoulos u. a.
kleine-wunder-in-athen-7-rcm0x1920uFreitag 5. November 2010, 20:00 Uhr
Akadimia Platonos - Kleine Wunder in Athen
Stavros betreibt einen kleinen Laden in einer mehr als ruhigen Straße von Athen. Das heißt, eigentlich besteht seine Tätigkeit darin, morgens einen Tisch mit vier Stühlen vor den Laden zu stellen, um zusammen mit seinen drei Freunden dem Tag beim Verstreichen zuzusehen.
Griechenland 2009, 107 Min., OmU, Regie: Filippos Tsitos – Darsteller. Antonis Kafetzopoulos, Anastas Kozdine u. a.

Schreibe einen Kommentar